Landesamt für Statistik sucht Haushalte für Einkommens- und Verbrauchsstichprobe

Mitteilung vom 13.10.2022

Das Bayerische Landesamt für Statistik führt alle fünf Jahre die Einkommens- und Verbrauchsstichprobe (EVS) durch. In ihnen ist aufgelistet, wofür die Menschen in Deutschland ihr Geld ausgeben. Kernstück für die EVS bildet das Haushaltsbuch, in dem ausgewählte Haushalte drei Monate lang ihre Einnahmen und Ausgaben notieren. Die teilnehmenden Haushalte erhalten dafür eine Prämie von mindestens 100 Euro. Auf diese Weise sollen Daten ermittelt werden, die auch für weiterreichende Auswertungen hinsichtlich zum Beispiel des Armuts- und Reichtums-Berichts oder zur Berechnung des Bürgergeldes herangezogen werden können. Alleine in Bayern soll aus den sich bewerbenden Haushalten eine repräsentative Stichprobe von 13.000 Teilnehmern gezogen werden. Auch aus Neumarkt bitten die Vertreter des Bayerischen Landesamtes für Statistik um Teilnehmer. Informationen dazu gibt es unter www.evs2023.de . Melden kann man sich auch unter evs2023@statistik.bayern.de oder per Telefon unter der kostenlosen Rufnummer 0800 5757001.

Kategorien: Rathaus, Neumarkt, Soziales, Zahlen und Fakten

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.