Neuer Beirat für Menschen mit Behinderung gewählt

Mitteilung vom 24.11.2021

Seit 2002 hat die Stadt Neumarkt einen eigenen Beirat für Menschen mit Behinderung, dessen Vertreter jeweils für drei Jahre gewählt werden. Eigentlich wären daher schon im letzten Jahr Neuwahlen erforderlich gewesen. Diese mussten aber wegen der Corona-Pandemie verschoben werden, so dass der letzte Beirat in seiner Besetzung vier Jahre im Amt gewesen war. Zur jetzt durchgeführten Wahl begrüßte die Referentin des Stadtrates für Menschen mit Behinderung Sigrid Steinbauer-Erler zahlreiche interessierte Bürgerinnen und Bürger im Rathaussaal. Sie dankte den bisherigen Beiratsmitgliedern für ihr Engagement und besonders der scheidenden Vorsitzenden Tanja Hanßen, die nicht mehr kandidierte. Sie erhielt von der Stadt einen Blumenstrauß zum Abschied, den Stadträtin Steinbauer-Erler in Vertretung von Oberbürgermeister Thomas Thumann überreichte. Unter der Wahlleitung von Wolfgang Wittl vom Amt für Wirtschaftsförderung wurden die neuen Mitglieder für den Beirat gewählt. Er besteht aus sieben gewählten Mitgliedern und als so genanntes "geborenes" Mitglied gehört die Behindertenreferentin des Neumarkter Stadtrates Steinbauer-Erler als achtes Mitglied mit dazu. In den Beirat für Menschen mit Behinderung wurden gewählt: Helga Hoerkens, Bernhard Lehmeier, Verena Kornburger, Claudia Franke, Birgit Gärtner, Kerstin Schubert und Karl Ferstl. Außerdem wurden einige Ersatzmitglieder gewählt. Außerdem gibt es mit Sven Göpel und Gudrun Faltus noch zwei so genannte Kooptierte Beiräte. Im Anschluss an die Wahl setzten sich die neu gewählten Beiratsmitglieder und ihre Vertreter zusammen und wählten aus ihrer Mitte einen neuen Vorstand. Als erste Vorsitzende fungiert die langjährige Stadträtin Helga Hoerkens. Zu ihrem Vertreter wurde der ebenfalls viele Jahre im Stadtrat vertretene Bernhard Lehmeier gewählt, der in dieser Zeit zudem als Referent für Menschen mit Behinderung tätig gewesen war. Zur Schriftführerin wurde Verena Kornburger gewählt. Stadträtin Steinbauer-Erler dankte den neuen Beiratsmitgliedern und allen, die sich für die Belange der Menschen mit Behinderung engagieren. Den neu Gewählten wünschte sie viel Erfolg für ihre Arbeit und beglückwünschte sie zu ihrer Wahl. Die neugewählte Vorsitzende Hoerkens erhielt von ihr einen Blumenstrauß.

Bild: Neuwahl des Beirats. Vorne links mit Blumenstrauß Helga Hoerkens, vorne rechts mit Blumen Tanja Hanßen und dazwischen Stadträtin Sigrid Steinbauer-Erler, Wolfgang Wittl (ganz rechts) leitete die Wahl
Foto: Dr. Franz Janka/Stadt Neumarkt

Kategorien: Senioren, Rathaus, Neumarkt

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.