OB Thumann begrüßt Abc-Schützen in der Grundschule Holzheim

Mitteilung vom 14.09.2021

Heuer gleich in Doppelfunktion: Als OB und Vater einer Erstklässlerin

 

Oberbürgermeister Thomas Thumann hat die Abc-Schützen an der Grundschule Holzheim im Namen der Stadt Neumarkt zum Schulanfang stellvertretend für alle über 330 Schulanfänger im Stadtgebiet begrüßt. Und er hatte wie seit vielen Jahren üblich auch kleine Geschenke dabei, die es zum Schulstart jedes Jahr gibt. Bereits seit 15 Jahren ist OB Thumann dabei wechselweise an einer der sechs städtischen Grundschulen sowie an der Grundschule im Haus St. Marien vor Ort, während die anderen Schulen von seinen beiden Stellvertretern, derzeit Bürgermeister Markus Ochsenkühn und 2. Bürgermeisterin Gertrud Heßlinger, sowie Stadträten besucht werden. Heuer gab es für Oberbürgermeister Thumann aber doch eine Premiere: „Denn heute bin ich nicht nur als offizieller Vertreter der Stadt Neumarkt in Holzheim mit dabei, sondern auch als Vater, und das habe ich bisher auch noch nicht erlebt“, sagte OB Thumann an die 27 Erstklässler in Holzheim und deren Eltern und Begleiter in seinem kurzen Grußwort. Unter den Abc-Schützen war diesmal seine Tochter Valentina, die sich auf den ersten Schultag wie die meisten Kinder gefreut hat. An sie und alle Abc-Schützen gewandt sagte Oberbürgermeister Thumann, „dass man sich an seinen ersten Schultag noch nach Jahren erinnert, selbst wenn der wie bei mir schon so lange her ist. Ich wünsche euch heute einen besonderen Tag, an den ihr noch möglichst lange zurückdenken werdet und überhaupt eine schöne Schulzeit.“

Schulleiterin Andrea Hiltl hatte zuvor die Kinder und die Eltern sowie Begleitpersonen begrüßt. An die Kinder richtete sie die Frage, wer sich denn auf heute gefreut habe und da gingen die meisten Hände der Erstklässler hoch. Die 2. Klasse sang danach für die neuen Schüler ein Lied und beschrieb darin, was alles schön an der Schule ist. Neben einigen Verwaltungsinformationen an die Eltern stellte Schulleiterin Hiltl noch den Ablauf des ersten Schultages vor. Außerdem erläuterte sie das Vorgehen und Verhalten im Hinblick auf die Corona-Pandemie an der Grundschule Holzheim. Anschließend an die offizielle Begrüßung der Schulanfänger im Schulhof wurden die Abc-Schützen von ihrer Lehrerin Susanne Lautenschlager in ihr Klassenzimmer geführt. Dort sollten dann auch die von OB Thumann mitgebrachten Geschenke von der Lehrerin an die Kinder ausgeteilt werden.

 

 

Foto: Dr. Franz Janka/Stadt Neumarkt

Kategorien: Neumarkt, Rathaus, Bildung, Kinder / Jugendliche

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.