Oberbürgermeister Thumann eröffnet diesjähriges JURA-Volksfest

Mitteilung vom 12.08.2022

Oberbürgermeister Thomas Thumann hat am Freitagabend mit zwei souveränen Schlägen das erste Fass Festbier der Neumarkter Lammsbräu angezapft und damit das diesjährige Neumarkter JURA-Volksfest eröffnet, das bis 22. August dauern wird. Zuvor hatte das traditionelle Standkonzert der Werkvolkkapelle mit dem Freibierausschank der Festbrauerei vor dem Rathaus stattgefunden, das hunderte Besucher verfolgt hatten. Auch der Auftritt der Schäfflertanzgruppe der Lammsbräu auf dem Rathausplatz wurde begeistert aufgenommen. Anschließend erfolgte der Auszug zum Festplatz, an dem neben Oberbürgermeister Thumann, den beiden Bürgermeistern und den Stadträten auch Staatsminister Albert Füracker und Landrat Willibald Gailler teilnahmen. Mit im Zug waren neben weiteren Ehrengästen die Werkvolkkapelle, der Trachtenverein Almenrausch und der Traditionsverein Chevaulegers sowie der von Pferden gezogene historische Brauereiwagen der Lammsbräu.

Auch heuer erwartet die Stadt rund 300.000 Besucher zum Neumarkter JURA-Volksfest, das seit 1829 gefeiert wird und sich dank seiner besonderen Atmosphäre großer Beliebtheit erfreut. Es bietet wieder viele attraktive Fahr- und Schaugeschäfte, ein breites Speisen- und Getränkeangebot sowie tolle musikalische Höhepunkten mit Blas- und Showkapellen, aber auch Rockbands.

Alles dreht sich..., Stimmung vom Neumarkter Volksfest, Foto: Dr. Franz Janka/Stadt Neumarkt

Großer Pluspunkt sind die rund 1.300 kostenlosen Parkplätze in direkter Nähe des Festplatzes und die rund 8.500 Sitzplätze in der Großen und Kleinen Jurahalle, im Biergarten und im bzw. vor dem Weinzelt.

Festbrauerei ist in diesem Jahr die Neumarkter Lammsbräu, als Festwirtsehepaar fungieren erstmals Bine und Marco Härteis. Mit dem Bierpreis von 7,80 Euro liegt Neumarkt beim Vergleich mit ähnlichen Festen im niedrigen Bereich und sogar noch 10 Cent unter dem Bierpreis beim JURA-Volksfest 2019.

Das Neumarkter JURA-Volksfest bietet noch bis 22. August viel Unterhaltung und Abwechslung. Eine besondere Attraktion ist jedes Jahr der Festzug am ersten Volksfestsonntag, der heuer am 14. August unter dem Motto steht: „Auf geht´s Leit – zum Leb`n g`hert a die Freid!“ und an dem 84 Gruppen und Kapellen teilnehmen werden. Erstmals wird auch Bayerns Ministerpräsident Markus Söder mit dabei sein, der in der Stadtkutsche bei Oberbürgermeister Thumann und seiner Familie im vorderen Teil des Zuges mitfahren wird. Wie gewohnt gehören zum Volksfest in Neumarkt auch zwei Familiennachmittage, der Seniorennachmittag und ein Tag für Menschen mit Behinderung zum Festprogramm dazu.

Großer Schlusspunkt und für viele ein Höhepunkt des JURA-Volksfestes ist die Pferde- und Fohlenschau am 22. August 2022. Dann sind etwa 150 Pferde in einer abwechslungsreichen zweistündigen Showvorführung auf der Wiese hinter der Kleinen Jurahalle zu sehen, die sich jeweils 5.000 bis 10.000 Zuschauer nicht entgehen lassen. Neben vielen Ehrengästen wird Neumarkts Oberbürgermeister Thumann auch zwei Staatsminister begrüßen können: Der stellvertretende Ministerpräsident und Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger hat ebenso sein Kommen zugesagt wie der Bayerische Staatsminister der Finanzen und für Heimat Albert Füracker.

 

Zahlreiche Informationen, das Programm und vieles mehr zum diesjährigen JURA-Volksfest finden sich auch auf der Internetseite www.neumarkt-volksfest.de

Die Große Jurahalle war schon früh gut besucht, Foto: Dr. Franz Janka/Stadt Neumarkt

Kategorien: Neumarkt

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.