Preisübergabe für die Aktion „Ich denk an dich“

12. April 2021: Über 600 gemalte Bilder wurden an Seniorinnen und Senioren in den Alten- und Pflegeheimen sowie an das Klinikum verteilt, um diesen eine Freude zu machen.

Im Rahmen der „Engagierten Stadt“ fand die Aktion „Ich denk an dich“- Kinder malen für Senioren statt. Über 600 gemalte Bilder wurden an Seniorinnen und Senioren in den Alten- und Pflegeheimen sowie an das Klinikum verteilt, um diesen eine Freude zu machen. 10 Mini-Künstler durften ganz besonders glücklich sein, sie wurden als Preisgewinner gezogen und haben ihren Gewinn, einen Spielwarengutschein, erhalten. Auch die Seniorinnen und Senioren sowie das Pflegepersonal waren begeistert. Die Bilder haben nämlich nicht nur für viel Freude gesorgt, sondern auch zu langen anregenden Gesprächen geführt. Das Fazit war durchweg positiv. Alle waren sich einig, dass die kleinen Gesten, die von Herzen kommen, oft die schönsten sind und dass es eben nicht viel braucht, um anderen eine Freude zu machen.

 

Leider haben wir keinen Alternativtext zu diesem Bild, aber wir arbeiten daran.
Foto: Fr. Simbeck / Martin-Schalling-Haus
Leider haben wir keinen Alternativtext zu diesem Bild, aber wir arbeiten daran.
Foto: Anna Lehrer