Spende für Hospizverein Neumarkt e.V. - Stadtwerke-Chef überreicht Scheck in Höhe von 1.000 Euro

Mitteilung vom 11.12.2020

Die Stadtwerke Neumarkt i.d.OPf. haben, wie bereits seit vielen Jahren, einmal mehr den Hospizverein Neumarkt e.V. mit einer Spende unterstützt. Anfang der Woche nahm die 1. Vorsitzende des Vereins, Ursula Nießen, einen Scheck in Höhe von 1.000 Euro aus den Händen des Stadtwerke-Geschäftsführers Dominique Kinzkofer entgegen.

"Als regional ansässiges Unternehmen sind wir unserer Verantwortung für die Menschen in und um Neumarkt bewusst. Wir unterstützen gerne karitative Einrichtungen, die selbstlos Gutes tun. Mittlerweile hat sich die Scheckübergabe an den Hospizverein zu einer schönen Tradition vor Weihnachten entwickelt. Das ist unser Beitrag, die wertvolle Arbeit des Vereins zu unterstützen", so Kinzkofer.

Der Hospizverein Neumarkt hat rund 280 Mitglieder, von denen sich 68 aktiv im Ehrenamt um sterbende Menschen und deren Angehörigen kümmern. Die Aufgaben sind weit gefächert und reichen von der Sterbe- und Trauerbegleitung, über die Krisenintervention und die Betreuung von Angehörigen um Suizid bis hin zur Öffentlichkeitsarbeit und Fortbildungen.

"Die Spende der Stadtwerke hilft uns sehr bei unserer Arbeit. Sie fließt in Ausstattung und Bekleidung von neuen Aktiven in der Krisenintervention und ermöglicht es uns außerdem, notwendige Teilnahmen unserer Mitglieder an Fortbildungen zu finanzieren. Dazu können wir mit dem Geld in der aktuellen Zeit flexibler handeln. Den pandemiebedingten Ausfall des besinnlichen Nachmittags an Heiligabend überbrücken wir mit technischen Lösungen, um weiterhin als Ansprechpartner zur Verfügung stehen zu können", freut sich Nießen.


Bild: SWN (Herr Orel) /  Ursula Nießen, Dominique Kinzkofer

Kategorien: Wirtschaft, Rathaus, Neumarkt

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.