Teilnehmergruppen für Volksfestzug können sich noch melden

Mitteilung vom 30.06.2022

Die Stadt Neumarkt weist darauf hin, dass sich noch bis 10. Juli 2022 Teilnehmergruppen für den großen Festzug beim JURA-Volksfest am 14.08.2022 bewerben können. Die Aufstellung des Festzuges erfolgt wie immer ab 13.00 Uhr in der Dreichlingerstraße, Hans-Dehn-Straße und Goldschmidtstraße. Er führt dann über die Freystädter Straße, die Ringstraße, die Bahnhofstraße und mit Kehrtwendung auf dem Bahnhofsvorplatz in Gegenrichtung zur Marktstraße und weiter über Kurt-Romstöck-Ring zum Festplatz, wo er beim Einzug moderiert wird und sich danach in Richtung Heubrücke auflöst. Wer mit seiner Gruppe mit dabei sein will und eine Präsentation unter dem Motto: „Auf gehts Leit - zum Leb'n g'hört a die Freid!“ den bis zu 20.000 Zuschauer auf der Wegstrecke präsentieren will, meldet sich im Hauptamt der Stadt bei christina.juettner@neumarkt.de bzw. telefonisch unter 09181/255-2058. Dort kann man auch nähere Details erfragen.

 

 

Bilder: Beim Festzug 2019 – Fotos: Dr. Franz Janka/Stadt Neumarkt

Kategorien: Veranstaltungen, Rathaus, Neumarkt

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.