Weihnachtskonzert der Sing- und Musikschule der Stadt Neumarkt

Mitteilung vom 04.12.2019

Am 14. Dezember findet um 17.00 Uhr im Konzertsaal des Reitstadels das alljährliche Weihnachtliche Singen und Musizieren der Musikschule statt. Zum Höhepunkt des Advents wird in diesem Jahr wieder das traditionelle Weihnachtskonzert der Sing- und Musikschule präsentiert. Um Sie auf die kommenden Festtage einzustimmen, haben sich die Schülerinnen und Schüler ein buntes und stimmiges Programm ausgedacht. Gemeinsam mit ihren Lehrkräften haben sie Werke von Barock bis Modern einstudiert, um dieses Konzert wie in den Jahren zuvor zu einem Höhepunkt im vorweihnachtlichen Veranstaltungskalender Neumarkts werden zu lassen. Auch sind die mittlerweile weiterhin bekannten Musikschul-Ensembles Orchester Kunterbunt, JugendsingEnsemble und Moments ebenso vertreten wie die Musikalische Früherziehung, Kammermusik in diversen Besetzungen sowie solistische Beiträge mit Violine, Klavier und Akkordeon. Besonders wird auch die Blechbläserklasse nach vielen Jahren der Abstinenz wieder einen Platz im Reigen der anderen musikalischen Beiträge einnehmen. Weihnachtliche Texte komplettieren das atmosphärische Programm. Lassen Sie sich von dem Konzert in vorweihnachtliche Stimmung versetzen und von der Musizierfreude der jungen Künstler anstecken. Die Schülerinnen und Schüler und das Kollegium der Musikschule Neumarkt freuen sich auf Ihr Kommen! Der Eintritt für diese Veranstaltung ist frei, Spenden zu Gunsten des Fördervereins der Musikschule werden gerne entgegengenommen. Wegen des zu erwartenden Andrangs bitten wir um rechtzeitige Anwesenheit. Einlass ist ab 16.30 Uhr.

Foto: Inge Meier/Musikschule

Kategorien: Neumarkt, Kultur, Veranstaltungen