Amtliche Bekanntmachung

02.08.2018 Widerspruchsrecht gegen die Weitergabe von Daten aus dem Melderegister.

Die Meldebehörden sind nach dem Bundesmeldegesetz (BMG) befugt, Daten aus dem Melderegister zu bestimmten Zwecken zu übermitteln. Betroffene Personen haben jedoch in den nachfolgenden Ziffern 1 bis 5 erläuterten Fällen das Recht, einer Weitergabe ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen.

Widerspruchsrecht gegen die Weitergabe von Daten aus dem Melderegister

Kategorien: Amtliche Bekanntmachungen