Aktuelles
  • Stadtbibliothek: Beliebteste Einrichtung der Stadt - Jahresbericht 2016 vorgestellt
    Stadtbibliothek: Beliebteste Einrichtung der Stadt - Jahresbericht 2016 vorgestellt

    Oberbürgermeister Thomas Thumann konnte bei der Vorstellung des Jahresberichts 2016 zur Stadtbibliothek einmal mehr hervorheben, dass diese zu den beliebtesten Einrichtungen der Stadt gehöre. Erfreulich sei es, dass die vielen Anstrengungen der Stadt für die Stadtbibliothek auch andern Orts positiv beurteilt werden. mehr mehr

     
     
  • Oberbürgermeister Thumann begrüßt neue Dekanin Murner im Rathaus
    Oberbürgermeister Thumann begrüßt neue Dekanin Murner im Rathaus

    Oberbürgermeister Thomas Thumann hat die neue Dekanin Christiane Murner im Rathaus zu ihrem Antrittsbesuch begrüßt. Das Stadtoberhaupt betonte dabei die stets gute Zusammenarbeit mit dem Evangelisch-Lutherischen Dekanat, die nicht zuletzt bei der Umsetzung des Gemeindezentrums und des Klostersaals eindrucksvoll unter Beweis gestellt worden ist. mehr mehr

     
     
  • Gelungener Auftritt bei der Freizeit Messe Nürnberg
    Gelungener Auftritt bei der Freizeit Messe Nürnberg

    "Es war ein überaus gelungener Auftritt bei der Freizeit Messe in Nürnberg und mit unserem Gemeinschaftsstand konnten sich die Stadt und unsere Firmen hervorragend präsentieren", so das Resümee von Oberbürgermeister Thomas Thumann, der bei der Eröffnung der Messe mit in Nürnberg gewesen war. mehr mehr

     
     
  • Wilhelm Loth. Von der Figur zur Körperlandschaft 1947 bis 1988
    Wilhelm Loth. Von der Figur zur Körperlandschaft 1947 bis 1988

    Am Sonntag, den 2. April 2017 finden um 11.15 Uhr parallel eine Führung für Kinder und eine für Erwachsene zur aktuellen Sonderausstellung "Wilhelm Loth. Von der Figur zur Körperlandschaft 1947 bis 1988" statt. Mit der menschlichen Figur haben sich Bildhauer schon immer auseinandergesetzt. mehr mehr

     
     
  • Nächster Sanierungstreff steht unter dem Thema "Aufgepasst - Chancen und Grenzen beim Dämmen!"
    Nächster Sanierungstreff steht unter dem Thema "Aufgepasst - Chancen und Grenzen beim Dämmen!"

    Der nächste Sanierungstreff im Bürgerhaus der Stadt befasst sich am Dienstag, 4. April 2017 um 18 Uhr mit dem Thema "Aufgepasst - Chancen und Grenzen beim Dämmen!" Der Holztechniker und Baubiologe (IBN) Stefan König wird darstellen, wie unterschiedliche Dämmstoffe in verschiedenen Einsatzbereichen verwendbar sind und auch welche Stärken, aber auch Schwächen sie besitzen. mehr mehr

     
     
  • Kunstmatinee zu Wilhelm Loth im Museum Lothar Fischer
    Kunstmatinee zu Wilhelm Loth im Museum Lothar Fischer

    Am Donnerstag, den 30. März 2017 findet im Museum Lothar Fischer um 10.30 Uhr eine Kunstmatinee für Kunstinteressierte, Laien und Neugierige zum Bildhauer Wilhelm Loth (1920-1993) statt. mehr mehr

     
     
  • Gleich zwei "Sonntagsführungen für jedermann" am 2. April
    Gleich zwei "Sonntagsführungen für jedermann" am 2. April

    Am Sonntag, den 02.04.2017 können Interessierte gleich unter zwei "Sonntagsführungen für jedermann" wählen. Die eine geht der Frage nach, was es denn mit der Pfalzgrafenstadt Neumarkt auf sich hat und die andere präsentiert Stadtgeschichte mit dem Pfalzgräfischen Gefolge. mehr mehr

     
     
  • Halbzeitbilanz bei der CO2-Fasten-Staffel der Metropolregion
    Halbzeitbilanz bei der CO2-Fasten-Staffel der Metropolregion

    Am 1. März machten sich die Klimaschutzmanagerinnen und Klimaschutzmanager der Metropolregion Nürnberg mit ihrer CO2-Fasten-Staffel auf den Weg, ein klimaverträgliches Leben zu erproben. An der Aktion nehmen auch der Leiter des Amtes für Nachhaltigkeitsförderung Ralf Mützel und der Klimaschutzmanager Hidir Altinok aus Neumarkt teil. mehr mehr

     
     
  • Literarisches Musikkabarett "dulabi" präsentiert sein Programm "Reise-Fieber"
    Literarisches Musikkabarett "dulabi" präsentiert sein Programm "Reise-Fieber"

    "dulabi" - so nennt sich ein literarisches Musikkabarett, das mit seinem Programm unter dem Titel "Reise-Fieber" am Samstag, 1. April 2017, um 20.00 Uhr im Gewölbekeller der Residenz gastiert. Die Veranstaltung ist ein Angebot aus der Reihe "KiK - Kunst im Keller" der Stadt Neumarkt. mehr mehr

     
     
  • Für "Grüne Hausnummer" bewerben
    Für "Grüne Hausnummer" bewerben

    Auch heuer können sich umwelt- und klimabewusste Hausbesitzer, Firmen und Einrichtungen um die Auszeichnung "Grüne Hausnummer" bewerben. Damit würdigt die Stadt Besitzer nachhaltig und umweltfreundlich gebauter und betriebener Gebäude für ihr Engagement. mehr mehr

     
     
 
 
SucheSuche